Massage im Fitnessstudio Marzahn Hellersdorf: Sport Factory Berlin

Massage

ENTSPANNTE AUSZEIT AUF DER MASSAGELIEGE

 

Wer sich im Training nicht schont, hat sich eine Belohnung verdient: Unsere Massagen dienen dazu, die Muskulatur wieder zu lockern, die Durchblutung in Gang zu bringen und die Gedanken einfach mal treiben zu lassen. Probieren Sie selbst aus, wie wohltuend und erfrischend eine Massage das Training krönt.

Unsere Expertin Peggy hat Einiges für Sie im Angebot für die entspannte Auszeit auf der Massageliege:


Schulter-Nackenmassage

Tag für Tag muss unser Rücken und der Schulter-Nackenbereich viel (er)tragen. Daher ist es äußerst wichtig ihm regelmäßig eine Auszeit zu gönnen.

Mit der vitalisierenden Rückenmassage im Schulter-Nackenbereich werden:

  • die Selbstheilungskräfte aktiviert
  • der Körper und die Seele belebt
  • Verspannungen gelöst

Die aktivierende Rücken-Schulter-Nackenmassage wirkt angenehm belebend.

Kosten: 28 €
Dauer: 30 min


Spezielle Ischias-Rücken-Behandlung

Die „Ischias“ Rückenbehandlung kommt aus dem Shiatsu. Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage Tuina hervorgegangen ist. Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“. Die Behandlung umfasst weit mehr.

Zur Berührung wird der ganze Körper eingesetzt. Dabei arbeitet der Therapeut weniger mit Muskelkraft als mit seinem Körpergewicht und versucht, während der Behandlung eine „energetische Beziehung“ herzustellen (Energie hier im Sinne von Qi). Dies wird nun vorwiegend im Bereich des Beckenbodens angewendet, um diesen so zu entspannen, das ein sofortiges sensationelles Erfolgserlebnis eintritt.

  • der Ischiasnerv kann sich entspannen
  • Blockaden werden gelöst.
  • Es tritt eine sofortige Besserung in diesem Bereichen (Beckenboden, eingeklemmter Ischias mit Schmerzen bis in das linke oder rechte Bein) 

Kosten: 25 €
Dauer: 20 min


Lomi Lomi Nui – sinnliche Berührung für pure Entspannung

Die traditionelle hawaiianische Ganz-Körper-Massage „Lomi Lomi Nui“ war ursprünglich eine Tempelmassage. Durch Knetungen und Streichungen entspannt „Lomi Lomi Nui“ nicht nur den Körper.

Die Kahuna-Meister führten die „Lomi Lomi Nui”-Massage nur in Höhlen aus, die sie zu ihrem Wellness-Tempel machten. Die Wiederherstellung von Gesundheit und Wohlbefinden wird als körperliche, emotionale und seelische Heilung verstanden. Die hawaiianische Tempelmassage wird traditionell – begleitet von Südsee-Klängen mit warmem Öl durchgeführt.

Kosten: 85 €
Dauer: 90 min


Ayurveda pur mit Abhyanga Ganzkörper Ölmassage

Ein Gefühl der Harmonie und Balance erwacht bei der Abhyanga, der ayurvedischen Ganzkörperölmassage. Ihr Körper wird mit warmen ayurvedischen Öl sanft massiert. Die Ayurveda-Massage dient vor allem der Entgiftung und der Regeneration Ihres Körpers. Sie werden einen Zustand von innerem Frieden, Leichtigkeit und tiefer Entspannung fühlen.

Auch die äußere Wirkung ist nicht übersehbar:

  • Sie erhalten einen lebendigen Gesichtsausdruck
  • eine gesunde Ausstrahlung
  • Ihre Haut ist zart und geschmeidig

Kosten: 65 €
Dauer: 60 – 90 min


Shirodhara-Kopf-und Gesichtsmassage mit warmen Öl

Warmes Öl ergießt sich sanft über Stirn und Schläfen. Spüren Sie, wie sich Verspannungen, innerer Stress und Nervosität auflösen. Der ausgelöste Energiestrom hilft Erschöpfungszustände zu beseitigen. Wir entführen Sie in einen Zustand tiefer geistiger und seelischer Entspannung.

Kosten: 32 €
Dauer:45 min


Ganzkörpermassage – Reise der Sinne

Das die Ganzkörpermassage mit ihren Berührungen heilsam wirken kann, wussten Menschen aus unterschiedlichen Kulturen schon lange vor unserer Zeitrechnung.

Eine Ganzkörpermassage von Kopf bis Fuß:

  • entspannt die Muskulatur und löst Blockaden
  • spendet Energie und bringt gute Laune verbessert die Gesundheit und das Wohlbefinden
  • verwöhnt die Sinneszellen der Haut durch Berührungen
  • lässt die Haut frischer aussehen, denn die Durchblutung wird angeregt

Kosten: 56 €
Dauer:60 min


Schulter - Nacken - Rücken

Durch eine Rückenmassage wird der Stoffwechsel in den Zellen angeregt. Das hilft bei der Regeneration, entspannt Haut und Bindegewebe und beeinflusst auch das vegetative Nervensystem.
Eine Rückenmassage streichelt Ihre Seele und tut dem Körper gut, weil

  • lindert viele Schmerzen
  • Muskeln werden gelockert
  • Verspannungen und Verklebungen im Gewebe werden gelöst
  • beeinflusst die Organe über so genannte Reflexbögen positiv
  • wirkt entspannend
  • ist eine Wohltat für oftmals verspannte Rückenmuskeln
  • wirkt Blutdruck senkend, der Puls verlangsamt sich

Kosten: 28 €
Dauer: 30 min


Fuß - Reflexzonen - Massage

Die Fußreflexzonenmassage (FRM) ist eine bestimmte Massagetechnik, bei der man spezielle Bereiche der Fußsohle – die sogenannten Fußreflexzonen – massiert. Örtlich verbessert dies die Durchblutung des Fußes Der Zweck der Massage geht aber darüber hinaus.

Bei der Fußreflexzonenmassage setzt der Therapeut mit der Hand oder den Fingern bestimmte Griffe an den Fußreflexzonen an und übt dort durch Massage Reize aus. Diese Grifftechnik beruht auf der Vorstellung, dass der Fuß in Wechselbeziehung zum ganzen Körper steht. Die einzelnen Reflexzonen am Fuß sind dabei bestimmten Organen zugeordnet: Demnach ist es möglich, über die Massage der entsprechenden Fußreflexzone auf das jeweilige Organ therapeutisch einzuwirken – es also positiv zu beeinflussen und so Erkrankungen zu lindern.

Kosten: 28 €
Dauer: 30 min


Tuina-Meridian-Massage-Behandlung

Die Tuina-Massage ist eine der fünf Hauptsäulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie dient der Gesunderhaltung des Körpers und wird bei verschiedenen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt.
Läuft die Organuhr nicht richtig oder sind die Meridiane blockiert, soll es zu Ausfällen oder Störungen im Körper kommen können.

Die Tuina-Massage:

  • löst Blockaden in den Energiebahnen, so dass der Energiefluss im Körper wieder in Schwung kommt. Entsprechend der Chinesischen Medizin wird dabei auch das Blut bewegt
  • die inneren Organe werden positiv beeinflusst

Deshalb besteht die Kunst darin, eine Vielzahl an Methoden auf der Grundlage des TCM-Wissens zielgerichtet anzuwenden:
Neben dem Schieben und Drücken (Tui), dem Greifen und Ziehen (Na) zählen auch Mobilisations- und Dehntechniken, sowie Akupressur und Druckbehandlungen der Energiebahnen (Meridiane) zum Handwerkszeug der Tuina- Massage. Elemente aus Chiropraktik und manuellen Therapien kommen ebenfalls zum Einsatz.

Der Körper hat 72000 Meridiane (auch Nadis genannt) Die zwölf Haupt-Meridiane sind laut TCM unsichtbare Energieleitbahnen im Körper. Sie sollen die Organe mit Qi-Energie (Lebensenergie) versorgen.

Kosten: 56 €
Dauer: 60 min

Unverbindliche Beratung